Kaufmann/frau im Einzelhandel – Azubi365

Kaufmann/frau im Einzelhandel

Hier findest du das Berufsbild zum/zur Kaufmann/frau im Einzelhandel, dazu gehören die Arbeitsorte, Aufgaben, Voraussetzungen und die Möglichkeiten nach der Ausbildung

 

 

 

Kaufmann/frau im Einzelhandel ist ein Verkäufer. Er/Sie verkauft alle möglichen Sachen, z. B. Kleidung, Nahrung, Schränke, Handys, Computer, Turnschuhe, Büroartikel, Autos, usw. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

 

Arbeitsorte

Geschäfte/Läden

Märkte

Filialen von Großmärkten

 

Aufgaben:

Zuständigkeit für den Einkauf und den Verkauf von Waren

Auffüllen und Auszeichnen von Waren

Personal- und Rechnungswesen

Bürowirtschaft

Marketing/Warendesign

Umgang mit Computern und anderen technischen Geräten (z. B. Kasse)

 

 

Ausbildungsinhalte

Lagerhaltung

Reklamation und Umtausch

Kundenservice

Kontrolle und Steuerung von Warenein- und Warenausgang

Informationen über die einzelnen Produkte

Betriebszusammenhänge erlernen

Stellung des Einzelhandels in der Gesamtwirtschaft

 

Voraussetzungen

Haupt- oder Realschulabschluss

gute Noten in Mathe und Deutsch (Wort und Schrift)

gutes Gedächtnis

gute Umgangsformen

selbstbewusstes Auftreten

positive Ausstrahlung

Geduld

 

 

 

 

Nach der Ausbildung

Weiterbildung zum/zur

Mitarbeiter/-in in Werbung und Verkaufsförderung

Mitarbeiter/-in in Reklamationsabteilung

Kundenservice

Innen- oder Außendienstmitarbeiter/-in

Mitarbeiter/-in im Bereich Einkauf und Logistik

Handelsfachwirt/-in

Personalfachkaufmann/-frau

Betriebswirt-/in

Bilanzbuchhalter/-in

 

Einsatzmöglichkeiten nach der Weiterbildung sind in allen Bereichen des Einzelhandels möglich (d. h. Verkauf, Verwaltung, Kundendienst, Werbung)

Schreibe einen Kommentar